Die Radstrecke ist bei den Einzelstartern mit einem Rennrad ohne Triathlon Vorbau zu bewältigen und bei den Mannschaften mit dem Mountainbike 26, 27,5 oder 29 Zoll mit einer Bereifung von 1.4 oder breiter zu fahren! Von der Wechselzone aus geht es entlang der Sportplatzstraße, Bahnhofstraße zum Dorfplatz, Stubachtalstraße ins Stubachtal bis zum Enzingerboden (Seehöhe: 1.480 m).

Die Strecke ist mit Kilometerangaben alle 5 Kilometer und mit Pfeilen auf der Straße markiert. Die Wechselzone befindet sich bei der Talstation Weißsee Gletscher Welt.

Achtung:

  • Während des gesamten Radbewerbes besteht Sturzhelmpflicht mit geschlossenem Kinnriemen.
  • Die Startnummer ist gut sichtbar am Rücken zu tragen.
  • Innerhalb der Wechselzone (Abgrenzung durch einen Balken) ist das Fahrrad zu schieben (ca. 30 Meter lang).
  • Windschatten fahren unter den Teilnehmern ist erlaubt.
  • Windschatten fahren (fremde Hilfe) hinter nicht teilnehmenden Radfahrern oder anderen Fahrzeugen führt zur Disqualifikation!

Achtung: Die Radstrecke ist für den normalen Verkehr gesperrt!

Die Straßenverkehrsordnung ist während des gesamten Radfahrbewerbes einzuhalten. Besondere Vorsicht ist bei der Aus- und Einfahrt in die Wechselzone und dem Badeseegelände, bei der Durchfahrt durch das Ortszentrum, bei der Unterführung unter der Salzachtalbundesstraße, sowie der Eisenbahnkreuzung geboten. Es gilt absolutes Rechtsfahrgebot aufgrund des vorhandenen Gegenverkehrs!

Impressionen

Disziplin Radfahren